Weihnachtsdekorationen

« zurück bloggen

Die Dekoration Ihres Hauses ist ein sehr angenehmer Teil der Weihnachtsvorbereitungen. Dank dessen beginnen wir lange vor Weihnachten ihre einzigartige Atmosphäre zu spüren. Bereits Anfang Dezember tauchen in vielen Wohnungen ein Weihnachtsbaum und diverse Tafelaufsätze auf. Weihnachtsbeleuchtung hängt. Riechen Sie den Lebkuchenteig.

Diese einzigartige Atmosphäre begleitet uns den ganzen Dezember bis zum besonderen Tag des Heiligen Abends und bleibt uns dann noch lange in Erinnerung. Wir feiern Weihnachten besonders, weil uns die Dekoration des Hauses so wichtig ist. Hinter der Frage „Wie?“ verbergen sich jedoch viele interessante Dinge. Moderne trifft auf Tradition - neue Trends verflechten sich mit Dekorationen im Keller, an die sich das Haus meiner Großeltern noch erinnert. Bunte Dekorationen werden mit einer einheitlichen Farbe verwoben und bilden eine Farbbasis. Handgefertigte Dekorationen stehen neben den fertigen. Jedes Haus ist einzigartig, weil jeder von uns seine Dekoration auf seine eigene Art und Weise kreiert.

Weihnachten 2021

In diesem Jahr regieren die Heiligen das ganze Haus. Elemente der Weihnachtsdekoration erscheinen nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch in einzelnen Räumen, Küchen und Bädern. Schilf, Kerzen mit thematischen Dekorationen, alle Arten von weihnachtlichen Textilien - Weihnachtsvorhänge, Kissen, Tischdecken. Und natürlich ein Weihnachtsbaum.

Auffällig ist die Konsistenz der Dekorationen; thematisches Thema, das in jedem Raum erscheint. Dies kann beispielsweise ein Farbthema sein. In diesem Jahr sind gedeckte Farben beliebt. Ausnahmslos Rot und Grün, jedoch in einem dunkleren Farbton. Auch in festlichen Dekorationen taucht die goldene Farbe ständig auf. Neu sind die dazu passenden Bronzefarben: Beige, Zimt, Orange, Pflaume und Burgunder. Auch der Name British Newstalgia taucht in den Trends auf. Dies ist etwas für Leute, die die Atmosphäre des Interieurs voller Kissen, warmer Teppiche und Kerzen lieben, die eine warme und etwas mysteriöse Atmosphäre direkt aus dem Hogwarts-Schloss schaffen. Alles natürlich mit einem Feiertagsthema dekoriert.

Farbe

Die Farben der Weihnachtsdekoration sind kein Zufall. Drei Farben werden immer wiederholt: Grün, Rot und Gold. Dies sind die Farben, die im Mittelalter auftauchten und sich auf religiöse Themen beziehen. Grün symbolisiert Leben und Wiedergeburt, Harmonie mit der Natur und Hoffnung. Früher wurden religiöse Symbole grün gestrichen, heute ist es vor allem ein Weihnachtsbaum. Das Rot symbolisierte das Blut, aber auch die Macht und Bedeutung des Königs. Gold bedeutet Licht, das dem Bösen widersteht, aber auch einen göttlichen Raum schafft. Wir sehen sie im Stern über dem Stall.

Das Schönste an Weihnachtsschmuck ist, dass er uns Freude bereitet. Sie wecken ein Lächeln und machen die Vorfreude auf Weihnachten so magisch wie das Fest selbst.

Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes wünschen wir allen Frieden und Freude sowie magische Momente im Kreise der Lieben.

Lassen Sie Träume im neuen Jahr wahr werden!

Knall-Team

Bloggen

Überprüfen Sie auch.

Ostern 2021 - Dekorationen

Ostern 2021 - Dekorationen

Ostern steht vor der Tür. Es ist Zeit, über Dekorationen nachzudenken, die die Atmosphäre von Weihnachten betonen und das Haus einzigartig aussehen lassen....

mehr »

Accessoires in der Innenarchitektur

Accessoires in der Innenarchitektur

Die Art und Weise, wie wir das Interieur dekorieren, kann hauptsächlich mit den Entwürfen der Dekorateure, modischen Stilen und Änderungen in der Art und...

mehr »

Alle Artikel und Tipps »