Dekorative Fensterabdeckungen

« zurück bloggen

Oft bestimmen dekorative Stoffe den Stil des Interieurs. Welches Muster wir wählen, wo die Dekore erscheinen und wie wir das Ganze zusammensetzen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die bei der Planung oder Änderung des Dekors getroffen werden.

Wir haben gelernt zu denken, dass dekorative Stoffe Möbelpolster, Decken und Kissen, verschiedene Arten von Teppichen oder Teppichböden sind. Das ist jedoch noch nicht alles. Fensterabdeckungen sind derzeit eines der wichtigsten Elemente des Innenraums - verschiedene Typen, dekorative Materialien und hochwertige Armaturen machen die Auswahl groß. Fenster benötigen Abdeckungen, und die Auswahl an Farben und Mustern auf Stoffen ermöglicht es Ihnen, sie einfach an den Stil anzupassen, in dem wir unser Interieur dekorieren möchten.

Modische Designs
Die Wahl der Farbe, des Musters und der Textur des Fensterabdeckstoffs ergänzt nicht nur das Innendesign, sondern verleiht ihm auch einen besonderen Charakter. Denken Sie natürlich daran, dass das Dekor nicht zu viel ist und in einem Stil gehalten wird. Darüber hinaus bevorzugen kleinere Innenräume hellere Farben, damit sie optisch nicht kleiner erscheinen.

Die Themen Muster auf Stoffen unterliegen ebenfalls der Mode. Hier sind einige der angesagtesten in diesem Jahr:

  • Geometrische Muster- für Leute, die ausdrucksstarke Arrangements mögen. Mit mehr Platz ziehen intensive Farben und ausdrucksstarke Muster die Aufmerksamkeit auf sich und verleihen dem Innenraum Energie. Dreiecke, Diamanten, Quadrate, Linien und Kreise eignen sich sowohl für moderne als auch für klassischere Stile. Bei dieser Art von Design sollte der Rest des Innenraums (Wände, Polster oder andere Ergänzungen) jedoch glatt bleiben.
  • Botanische Muster oder städtischer Dschungel- Blumenmotive wie große Blätter, Blüten oder Ranken sind einer der beliebtesten Trends des Jahres 2020. Diese Arten von Dekoren finden sich auch auf Fensterabdeckstoffen. Der urbane Dschungelstil passt gut zu Holz und Weißgrau. Es ist wichtig, dass ein Gleichgewicht zwischen dem Schilddesign und den anderen Elementen des Raums besteht.
  • Pastelle- Wenn Sie kein Bewunderer ausdrucksstarker Dekorationen in den Fenstern sind, sind Pastellfarben immer noch im Trend. Schildmaterialien in zarten Pastellfarben können ein großartiger Hintergrund für stärkere Farben oder klare Muster an der Wand oder an Möbeln sein. Darüber hinaus passen Pastelle sehr gut zu den metallischen Additiven im Innenraum - Kupfer, Gold oder Messing.
  • Japandi -Japan Inspiration. Das Dekor ist eine Kombination aus skandinavischem und japanischem Stil. Die besten Materialien, natürlichen Farben und ein gewisses Maß an Sparmaßnahmen. In Fensterabdeckungen bedeutet dies Erdtöne und neutrale Muster.
  • Blitz von- Das glänzende Material soll dem Innenraum Eleganz verleihen. Die Glamour-Note wird in einem modernen, klassischen und Art-Deco-Stil wirken. Der glänzende Stoff des Bezuges verleiht dem Innenraum Charakter, ist aber auch bei anderen Accessoires anspruchsvoll. Denken Sie daran, dass die anderen Elemente den Blitz hervorheben, anstatt Sättigung oder Chaos einzuführen.

Arten von Abdeckungen
Dekorative Stoffe sind in erster Linie Raffrollos und dekorative Vorhänge. Hier wählen wir aus einem umfangreichen Angebot an Farben und Mustern auf Tanninen. Auf der Knall-Website genügt es, auf ein bestimmtes Stoffmuster zu „klicken“, um es vergrößert zu sehen und / oder die Beschreibung einzelner Stoffgruppen zu lesen.

Auch Stoffjalousien verdienen hier Aufmerksamkeit - sie bestehen nicht aus natürlichen Stoffen wie Raffrollos und Vorhänge, aber die Farbpalette ist umfangreich und die Qualität der Accessoires ist sehr hoch. Darüber hinaus können wir bei der Bestellung auch die Farbe des Zubehörs wählen, die zum Stoff und Stil des Interieurs passt.

Bloggen

Überprüfen Sie auch.

Rustikaler Fensterschutz

Rustikaler Fensterschutz

Der rustikale Stil wird in erster Linie mit der Atmosphäre eines Landhauses verbunden, das in einer schönen und grünen Umgebung liegt. Ein bisschen wie eine...

mehr »

Alle Artikel und Tipps »