Fassadenjalousien - externer Sonnenschutz

« zurück bloggen

Fassadenjalousien ist eine moderne und stilvolle Art von Abdeckungen, die an der Außenseite der Fenster angebracht sind. Sie sind normalerweise mit großen, verglasten Gebäuden verbunden, Fassadenjalousien werden jedoch immer häufiger in Privathäusern eingesetzt. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass ihre Konstruktion leicht und einfach ist, wodurch sie sich perfekt in verschiedene Architekturstile einfügen. Darüber hinaus sind sie eine großartige Lösung mit großen Verglasungen, und diese sind jetzt im modernen Bauwesen äußerst modisch.

Was ist die Einzigartigkeit von Fassadenjalousien? Tatsächlich ist es in ihrem Namen versteckt. Fassadenjalousien funktionieren wie klassische Innenjalousien, was bedeutet, dass wir dank ihrer Konstruktion den Lichteinfall in die Räume durch entsprechende Positionierung der Lamellen regulieren können.

Fassadenjalousien w praktyce
Fassadenjalousien können in Gebäuden im Bau oder in bereits genutzten Gebäuden installiert werden. Bei Fertigbauten kommen aufgesetzte Fassadenjalousien zum Einsatz, bei im Bau befindlichen - flächenbündig.

Da es sich um eine Außenhülle handelt, werden bei der Herstellung nur Materialien verwendet, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen; zusätzlich sind sie thermisch fixiert. Sie müssen verschiedenen Wetterbedingungen (starke Sonne, Wind, Regen, Hagel, Schnee usw.) standhalten, damit sie ihr ästhetisches Aussehen nicht verlieren und das Gebäude nicht verunstalten. Die Lamellen (horizontale Lamellen) bestehen aus profiliertem Aluminium und können die Form des Buchstabens C oder Z annehmen. Die Wahl der Form hängt natürlich von der Gestaltung des Gebäudes ab und davon, was besser dazu passt.

Die Jalousielamellen werden elektrisch mit einer Fernbedienung bedient. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie bei Innenjalousien. Je nach Tageszeit, Sonnenintensität oder Einfallswinkel neigen wir die Lamellen so, dass nur so viel Licht in die Räume gelangt, wie wir brauchen. Dies ist ein wichtiger Vorteil von Fassadenjalousien - nur einige Arten von Außenjalousien sorgen für den natürlichen Lichtfluss, und Fassadenjalousien gehören zu dieser Gruppe. Dank der Sonneneinstrahlung in den Räumen können Sie frei arbeiten. Gleichzeitig ist das Gebäude nach vollständiger Abdeckung der Lamellen wirksam vor Aufheizung im Sommer und vor Wärmeverlust im Winter geschützt. Sie wird durch den zwischen der Fensterscheibe und dem Verschlusspanzer gebildeten Airbag beeinflusst.

Gebäudeästhetik
Fassadenjalousien werden, wie alle Abdeckungen auf www.knall.com.pl, nach Maß gefertigt. Daher ist es einfach, sie an ein individuelles Projekt anzupassen. Durch die Wahl der Form der Lamellen (Lamellen) können Sie das Erscheinungsbild der Fassade von außen betonen; mit vollständig abgesenkten Lamellen.

Die Wahl gilt auch für die Farbe und Breite der Lamellen. Die Farbpalette ist so gewählt, dass Sie ganz einfach eine zur Fassadengestaltung passende Farbe auswählen können. Ebenso soll die Differenzierung der Breite der Lamellen es erleichtern, die Fassadenjalousien an das Erscheinungsbild des Gebäudes anzupassen, damit das Ganze miteinander harmoniert und das fertige Design ästhetisch ansprechend aussieht.

Bloggen

Überprüfen Sie auch.

Wintergarten unter einer Veranda Markise

Wintergarten unter einer Veranda Markise

Schönes Winterwetter draußen; Schnee und Sonne. Und es war der Winter, der uns heute über den Blog "nachdachte". Das Thema ist etwas widersprüchlich, weil...

mehr »

Somfy-Rollos

Somfy-Rollos

Somfy Jalousien: Innovative Lösungen für zu Hause Das Unternehmen Somfy, ein bekannter Hersteller aus Frankreich, ist auf die Herstellung von Steuerungen...

mehr »

Alle Artikel und Tipps »