Modische Farben von Fensterabdeckungen – Farbtrends für 2024

Ganz gleich, ob wir uns für Jalousien, Rollos oder Vorhänge entscheiden, eine der am häufigsten gestellten Fragen betrifft deren Farben. Es ist nicht schwer zu erraten, dass nicht jeder Farbton gleich attraktiv ist. Es ist also an der Zeit, die Frage zu beantworten, wie man die richtige Farbe für Fensterabdeckungen auswählt. Es lohnt sich auch, sich mit den neuesten Trends vertraut zu machen und dank ihnen herauszufinden, welche Farbvorschläge im Jahr 2024 als die modischsten gelten können.

Die Farbe von Fensterabdeckungen – die wichtigsten Themen

Unabhängig davon, ob wir unsere erste Wohnung einrichten oder Fensterabdeckungen in ein bereits dekoriertes Interieur einbauen, sollten wir als Erstes die Farbpalette des Raums festlegen. An dieser Stelle sei betont, dass es keine einheitliche Empfehlung zur Zusammenstellung der Farbpalette gibt. Derzeit verdient eine Palette, die aus einzelnen Farbtönen besteht und manchmal auch als Palette monochromatischer Farben bezeichnet wird, besondere Aufmerksamkeit. Im Trend liegen auch die Paletten gleichartiger Farben, die im Farbkreis nebeneinander erscheinen, und komplementärer, also einander gegenüberliegender Farben im Farbkreis. Eine interessante Lösung ist auch die Verwendung neutraler Farben, also der Gruppe, zu der Grau-, Weiß- und Beigetöne gehören. Durch die Erstellung einer Farbpalette können Sie feststellen, welche Farbtöne nicht in Frage kommen und auf welche es sich zu konzentrieren lohnt. Oft führt dieses Vorgehen auch zu etwas radikaleren Veränderungen im Raum.

Sobald wir wissen, welche Farben in unserem Interieur verwendet werden, wartet noch ein weiteres wichtiges Thema auf uns. Wir hören oft, dass die Farben von Fensterabdeckungen mit anderen Farbtönen in ihrer Umgebung übereinstimmen sollten. Allerdings weiß nicht jeder, über welche Elemente wir sprechen. Hier hilft das Wissen um Beständigkeit und Wandelbarkeit im Kontext der Innenarchitektur. Wenn wir einen Raum einrichten, gehen wir normalerweise nicht davon aus, dass er sich nicht verändert. Im Gegenteil, wir sind davon überzeugt, dass wir im Laufe der Zeit eine neue Lösung dafür einführen wollen. Allerdings wird unser Bedarf in diesem Bereich nur begrenzt gedeckt. Wir wechseln die Vasen, Decken und Kissen, hin und wieder wechseln wir auch die Bilder an den Wänden und die Tischdecke. Wir vermeiden jedoch einen zu häufigen Wechsel der Sofagarnitur oder anderer Möbel, da wir uns darüber im Klaren sind, dass eine solche Lösung auch unser Budget zu sehr belasten könnte. Wenn wir also darüber nachdenken, welche Elemente des Innenraums farblich zu den Fensterabdeckungen passen, sollten wir uns vor allem auf die Wände, Böden und Möbel konzentrieren.

Fensterabdeckungen – worauf ist bei der Suche nach der richtigen Farbe zu achten?

Es ist nicht schwer zu erraten, dass es für uns nicht unbedingt gut sein muss, bei der Suche nach den interessantesten Farbtönen für Fensterabdeckungen nur der Mode zu folgen. Trends ändern sich schnell und Farben, die heute als äußerst attraktiv beschrieben werden, werden nach einiger Zeit als nicht mehr sehr modisch wahrgenommen. Es ist sicherlich nicht empfehlenswert, zu einem Farbton zu greifen, der uns nicht gefällt, nur weil er derzeit von fast jedem Hersteller von Jalousien und Rollos beworben wird. Tatsächlich besteht dafür keine Notwendigkeit. Auf der Suche nach dem perfekten Sonnenschutz für Fensterabdeckungen können Sie praktischere Ziele verfolgen als der Notwendigkeit, der Mode zu folgen.

Bei der Suche nach Fensteransichten mit attraktiven Farben lohnt es sich, sich zunächst die Frage zu stellen, zu welchem Zweck wir uns für einen solchen Schritt entscheiden. Denn jeder Farbton und jeder Farbton hat seine ganz spezifischen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten. Wenn wir den Innenraum veredeln möchten, können wir Holz, Bambus und natürliche Stoffe wählen. Auch Bambus kann eine tolle Idee sein, wenn uns das Interieur zu eintönig erscheint und wir einen stärkeren Akzent wünschen. Hervorzuheben ist, dass die Farbe der Jalousien nicht mit der Farbe des Fensterrahmens identisch sein muss. Es wird auch keineswegs gesagt, dass es ideal wäre, die Jalousien in der Farbe der Wände zu halten. Natürlich haben solche Behandlungen eine große Anhängerschaft, schon allein deshalb, weil sie den Innenraum optisch vergrößern. Sie sind jedoch nicht die Regel und sollten auch nicht als solche betrachtet werden.

Modische Farben für Fensterabdeckungen – vermeiden Sie diese Fehler!

Wie bereits erwähnt, besteht der häufigste Fehler darin, der Mode nachzugeben, auch wenn wir nicht davon überzeugt sind, dass uns ein bestimmter Farbton gefällt. Dies ist jedoch eine der wenigen Fallstricke, mit denen wir rechnen müssen. Viele Menschen haben so große Angst vor der Unverträglichkeit von Farbtönen, dass sie oft neutrale Farben für Fensterabdeckungen wählen, obwohl es im gesamten Raum keine anderen als neutralen Farben gibt. Ein solcher Innenraum ist zwar sicher, aber man kann kaum widersprechen, dass er auch ziemlich langweilig ist. Apropos häufige Fehler: Es ist auch zu bedenken, dass die gleiche Farbe je nach Ausrichtung der Fenster im Verhältnis zu den Himmelsrichtungen leicht unterschiedlich aussehen kann. Bedenken Sie auch, dass die Wahrnehmung eines bestimmten Farbtons unterschiedlich sein kann, je nachdem, aus welchem Material die Fensterabdeckung hergestellt wurde.

2024 – ein Überblick über Trends

Viva Magenta

Es sollte keine schwierige Aufgabe sein, eine Farbe zu finden, die im Jahr 2024 nahezu Kultstatus hat. Das ist Magenta – eine lebendige, energiegeladene und fröhliche Kombination aus Rosa mit einem Hauch Lila. Die Bewunderung für diese Farbe hat ihren Ursprung in ihrer charakteristischen Fähigkeit, Räumen Charakter zu verleihen. Es ist eine Möglichkeit, sie wiederzubeleben und die Monotonie zu durchbrechen. Als Farbton eignet sich Magenta nicht nur für Wohn- und Schlafzimmer, sondern auch für Badezimmer. Kein Wunder also, dass es auch von Herstellern von Rollos, Jalousien und Vorhängen gerne genutzt wird.

viva-magenta.jpg (147 KB)

Wenn Sie über die Verwendung dieses Farbtons in Ihrem eigenen Zuhause nachdenken, sollten Sie natürlich bedenken, dass seine Intensität uns gewisse Einschränkungen auferlegt. Es wird nicht in jeder Kombination gleich gut funktionieren, obwohl die Anzahl der Verbindungen, die wir nutzen können, uns aufgrund ihrer Größe durchaus beeindrucken kann. Diese originelle Farbe kann eine perfekte Verstärkung eines in Weißtönen gehaltenen Wohnzimmers sein. Auch Vorhänge, Jalousien und Jalousien in dieser Farbe sind eine tolle Lösung, wenn wir uns bisher vor allem auf Grautöne konzentriert haben. Auch wenn im Wohn- oder Schlafzimmer Grüntöne, insbesondere Mint, dominieren, ist Magenta eine interessante Lösung. Für besonders viele Menschen ist das eine gute Nachricht, denn auch Grün selbst kommt nicht aus der Mode.

Dunkelblau

Die Liste der Farben der im Jahr 2024 angesagten Fensterbezüge wäre nicht vollständig, wenn wir nicht Marineblau erwähnen würden. Diese Farbe wird oft als Disziplinierung bezeichnet. Es wird oft gesagt, dass es die Konzentration erleichtert und sowohl beim Lernen als auch beim einfachen Sammeln von Gedanken nützlich ist. Marineblau als Farbe von Fensterabdeckungen hat darüber hinaus noch einige weitere Vorteile. Seine elegante Optik fällt auf, wichtig ist aber auch, dass er in der Regel leicht sauber zu halten ist, denn kleinere Verschmutzungen sind darauf nicht sichtbar. Sein Vorteil besteht auch darin, dass es den Zugang des Sonnenlichts zum Innenraum begrenzt, gleichzeitig aber nicht zu einer völligen Verdunkelung führt.

granat-kolor-wnetrza.jpg (125 KB)

An dieser Stelle kommt man kaum umhin, sich der Frage zu stellen, mit welchen Farben man es kombinieren kann. Glücklicherweise haben Menschen, die nach Antworten darauf suchen, keinen Grund zur Sorge. Granatapfel wird nicht ohne Grund als universell beschrieben. Es passt auf interessante Weise nicht nur zu Neutralweiß und Grautönen, sondern auch zu Hellrosa, das in Salons angesagt ist. Es ist das Farbäquivalent von Schwarz, sodass Sie es nicht nur mit Pastelltönen, sondern auch mit den sogenannten Erdfarben kombinieren können, die in vielen Salons vorhanden sind.

Die Grüntöne

Umweltschutz und Schutz des Planeten sind zunehmend keine leeren Slogans mehr, die nur deshalb wiederholt werden, weil sie in Mode sind. Ihre Bedeutung wächst und man sieht sie auch in der Welt der Fensterabdeckungen. Holz dominiert hier schon seit einiger Zeit, und im Jahr 2024 ist es sicherlich schwer, die Mode für Jalousien und Rollos in Grüntönen nicht zu bemerken. Ihr Markenzeichen ist vor allem die Tatsache, dass sie sich an viele Einrichtungsstile anpassen lassen. Wenn wir also denken, dass Grüntöne am besten zu klassischen Innenräumen passen, liegen wir falsch.

wnetrze-w-zieleni.jpg (182 KB)

Innenarchitekten haben keinen Zweifel daran, dass Jalousien und Vorhänge in Grüntönen wunderbar mit weißen Möbeln und grauen Wänden harmonieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Palette neutraler Farben die einzige ist, die deren Verwendung ermöglicht. Eine hervorragende Kombination ist die Kombination von Grüntönen auf den Fensterabdeckungen und Brauntönen. Es ist äußerst elegant, aber seine Befürworter weisen auch darauf hin, dass es eine gemütliche Atmosphäre in den Raum bringt.

Wo Beigetöne und Accessoires in intensiven Farben dominieren, können auch Grüntöne zum Einsatz kommen. Sie sind eine interessante Lösung, wenn Rot und Gelb sowie modisches Violett vorkommen. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass sie zu extravagant wirken.

Naturfarben

Klassisches Weiß wird von Menschen, die sich mit übertriebener Begeisterung für Fensterabdeckungen entscheiden, nicht akzeptiert. Ja, es ist schwer, der Tatsache nicht zuzustimmen, dass es den Raum aufhellt und zu fast jedem Stil passt. Allerdings ist es schwierig, es zu bewundern, wenn man bedenkt, wie schwierig es ist, weiße Jalousien sauber zu halten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Anhänger heller Farbtöne im Jahr 2024 keine Chance haben, etwas für sich zu finden. Eine solche Lösung wird sicherlich eine ecrufarbene Fensterabdeckung sein.

wnetrze-ecru.jpg (173 KB)

Ecru-Fensterabdeckungen werden nicht nur als elegant, sondern auch als zeitlos beschrieben. Dieser zarte Beigeton ist seit Jahren nicht mehr aus der Mode gekommen und es gibt kaum Anzeichen dafür, dass er in den nächsten Saisons an Popularität verlieren wird. Die Bewunderung dafür rührt nicht nur daher, dass es seit Jahren alle Anforderungen an Lösungen erfüllt. Es ist nicht ohne Bedeutung, dass es sich um einen neutralen Farbton handelt, genau wie das bereits erwähnte Weiß. So können Sie es an die vielfältigen Farben von Möbeln, Wänden, Böden und anderen Accessoires anpassen. Ebenso wie Grün kann auch Ecru eine gemütliche Atmosphäre in den Raum bringen. Es ist eine großartige Möglichkeit, den Innenraum zu isolieren, was vor allem diejenigen ansprechen dürfte, die im Alltag eher strengen Minimalismus bevorzugen.

Überprüfen Sie auch.

Schutz von Büroräumen vor der Sonne

Schutz von Büroräumen vor der Sonne

Der Urlaub neigt sich langsam dem Ende zu und es ist Zeit, in die Realität zurückzukehren. Leider. Der sich langsam nähernde Herbst ist aber auch eine...

mehr »

Jalousien für das Badezimmer

Jalousien für das Badezimmer

Jalousien für das Badezimmer – eine praktische und stilvolle Lösung Jalousien für das Badezimmer sind eine äußerst praktische und stilvolle Lösung, die...

mehr »

Alle Artikel und Tipps »