Vertikale Fenstermarkisen - außergewöhnliche Fensterabdeckung

« zurück bloggen

Das Wort "Markisen" in Verbindung mit Fensterverkleidungen wird normalerweise mit Terrassenmarkisen in Verbindung gebracht, deren Material sich auf einem speziellen Rahmen über einem Balkon oder einer Terrasse entwickelt, um einen schattigen Raum zu schaffen. Dies ist eine großartige Lösung ... für heiße und sommerliche Tage.

Vertikale Fenstermarkisen sie sind jedoch eine völlig andere Art von Schild; vor allem sind sie im gegensatz zu terrassenmarkisen keine abdeckungen, die nur in der sommersaison verwendet werden können. Wir nutzen die Vorteile vertikaler Markisen das ganze Jahr über.

Die Fenstermarkisen gehören zur Gruppe der Außendeckel und werden am Fenster oder an der Außennische montiert. Sie können mit Fenstern aus PVC, Aluminium oder Holz verwendet werden. Die Installation von vertikalen Markisen ist besonders wichtig bei großen Verglasungen, die heutzutage in der Architektur in Mode sind. In Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden und Firmenzentralen treten zunehmend große Fenster oder ganze Glaswände auf. Dies schafft ein sehr schönes äußeres Bild des Gebäudes und hellt das Innere sehr gut auf, wodurch es voller Licht und Raum ist, auch wenn es nicht wirklich groß ist. Große Fenster haben jedoch auch Nachteile, insbesondere im Sommer wird die meiste Wärme durch sie übertragen und im Winter entweicht die meiste Wärme. Fenstermarkisen helfen, dies zu verhindern.

Vorteile von vertikalen Fenstermarkisen
Um die Vorteile vertikaler Fenstermarkisen voll zu erkennen, können diese in Gruppen eingeteilt werden.

  • Schutz gegen Erhitzen. Externe Abschirmungen verhindern die Erwärmung von Räumen am effektivsten, da sie vor dem Glas platziert werden. Auf diese Weise lassen sie kein Sonnenlicht auf die Glasoberfläche des Fensters fallen und begrenzen so den Wärmefluss, indem sie eine wirksame Barriere dafür schaffen. Ohne sie würde ein Gebäude mit großer Verglasung einem Aquarium ähneln und die Innentemperatur wäre unerträglich. Dieser Vorteil ist umso wichtiger, als heutzutage nicht nur im Sommer, sondern auch im Frühjahr und Herbst hohe Temperaturen auftreten.
  • Schutz vor Wärmeverlust. Während der kälteren Monate kann eine abgesenkte vertikale Markise effektiv dazu beitragen, die Wärme im Inneren zu halten (sie verringert die Durchlässigkeit auf 16%).
  • Wirtschafts. Da vertikale Markisen die Möglichkeit haben, Innenräume effektiv vor sommerlicher Hitze zu schützen, können die mit der Raumklimatisierung verbundenen Kosten gesenkt werden. Im Winter senken sie jedoch die Heizkosten, indem sie Wärmeverluste verhindern.
  • Natürliches Licht. Eine abgesenkte Senkrechtmarkise sperrt das Tageslicht nicht, sondern streut es nur. Zu Hause oder auf der Arbeit können Sie natürliches Licht nutzen, ohne die unangenehme Wirkung der Sonne zu spüren.
  • UV-Schutz. Die Sonne lässt nicht nur die Temperatur steigen. Seine Strahlen können dazu führen, dass Wandfarben oder Gegenstände in der Wohnung oder in der Firmenzentrale allmählich verblassen. Eine vertikale Markise verhindert dies.
  • Intimität sicherstellen. Die abgesenkte Markise blockiert nicht das natürliche Licht und die Sicht nach außen, verhindert jedoch, dass der Innenraum von außen sichtbar wird.
  • Insektenschutz.Durch die senkrechte Markise gelangen trotz geöffneter Fenster keine störenden Insekten in die Räume.

Vertikale Fenstermarkisen w sklepie internetowym Knall
Der Knall Store bietet vertikale Markisen FAKRO in zwei Systemen VMZ und VMB. Die Systeme unterscheiden sich dadurch, dass VMB einen beweglichen Schwenkbalken hat. Dank dessen können wir nach dem Öffnen der Markise ihren unteren Teil kippen und haben freien Zugang zum Fensterbrett. Das VMZ-System wird manuell, elektrisch oder elektrisch mit Solarantrieb gesteuert. VMB-System nur elektrisch oder elektrisch mit Solarantrieb.

Beide Systeme bestehen aus speziellem PVC-beschichtetem Glasfasergewebe. Der Stoff wird mit einem Motor auf einer Walze aufgerollt und in eine Kassette aus Aluminiumprofilen eingelegt. Ein in die Stoffkanten eingelassenes Reißverschlussband garantiert die Spannung zwischen den Führungen und verhindert, dass diese aus den Führungen herausfallen. Diese Kombination macht den Stoff widerstandsfähig gegen starke Windböen - bis zu 120 km/h (Seitenwind bis zu 220 km/h).

Bloggen

Produkte, die Sie interessieren könnten

Überprüfen Sie auch.

Alles über vertikale Fenstermarkisen

Alles über vertikale Fenstermarkisen

Die Fenstermarkisen ist aus einem speziellen Stoff, einem externen Fenstervorhang (manchmal auch als Wärmesieb bezeichnet). Vor allem muss es vor...

mehr »

Alle Artikel und Tipps »