Ösenvorhänge

Ösenvorhänge  4cm Ringdurchmesser, 10cm Versteifungsbandbreite,

wählen Sie den Typ

Ösenvorhänge

Merkmale von Ziervorhängen und Gardinen

Die wichtigsten Funktionen von Vorhängen und Vorhängen bestehen darin, den Innenraum vor der Sonne zu schützen und das Erscheinungsbild des Innenraums, in dem sie sich befinden, zu vervollständigen.

Die Funktion zum Schutz des Innenraums vor der Sonne reduziert tatsächlich die Temperatur im Haus (bei heißem Wetter), reduziert die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen, z des Zimmers nach Süden ausgerichtet) und bietet den Bewohnern Intimität. Innenräume mit dekorativen Vorhängen können unterschiedlich stark beschattet werden, dies hängt von der Textur des ausgewählten Materials ab. Dies beeinflusst auch ihre Funktionen und macht sie auch als Vorhänge verwendbar. So können Sie Materialien mit zwei verschiedenen Texturen kombinieren – Vorhang + Vorhang. In Räumen, in denen viel natürliches Licht vorhanden sein soll, kann nur ein empfindlicheres Material verwendet werden, damit beim Abdecken die Sonne nicht abgeschnitten wird, sondern nur den Innenraum beschattet. Sie können auch nur einen Stoff mit einer dicken Textur wählen, der tagsüber vollständig freiliegt - diese Lösung ist mit der neuesten Mode für ein offenes Fenster kompatibel …. So können beispielsweise Vorhänge für das Wohnzimmer aus helleren und helleren Stoffen genäht werden und Verdunkelungsvorhänge, dunkler und dicker, beispielsweise im Schlafzimmer verwendet werden.

Was die dekorativen Funktionen der Vorhänge betrifft, so sehen sie sowohl im sichtbaren als auch im verdeckten Zustand sehr dekorativ aus. Sie haben die einzigartige Fähigkeit, dem Innenraum ein warmes Klima zu verleihen. Es ist jedoch zu beachten, dass sie im Gegensatz zu Rollläden oder Jalousien nicht in den Raum des Fensters passen, sondern viel Platz darum herum einnehmen. Aus diesem Grund eignen sie sich besser für größere Räume, die sie optisch nicht verkleinern. Gleichzeitig wird mehr Platz gemütlicher. Dies kann besonders bei modernen, minimalistischen Designs wichtig sein. Dekorative Vorhänge mildern ihre Strenge und komponieren gleichzeitig mit dem Ganzen.

Wenn jedoch dekorative Vorhänge in kleineren Innenräumen erscheinen sollen, lohnt es sich, ein glattes Material zu wählen, ohne dekorative Muster oder Dekorationen. Außerdem sollten die Farben hier heller sein, um den optischen Effekt der Raumverkleinerung möglichst zu vermeiden.

Materialien und Farben

Das Angebot an dekorativen Vorhangstoffen ist sehr umfangreich. Die Wahl gilt für Farben, Materialstärken, Texturen und ornamentale Muster. Alle Stoffe sind naturbelassen. Sie sind auch von hoher Qualität. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Angebot an maßgefertigten Vorhängen die Anpassung an Fenster mit verschiedenen, auch nicht standardmäßigen Abmessungen.

Dickenunterschiede beeinträchtigen die Funktion der Vorhänge; sie können vorhänge ersetzen und mehr licht in räume lassen. Durch die Dickenunterschiede können die Vorhänge auch in Räumen mit weniger Platz verwendet werden. Da der Vorhang so etwas wie einen Rahmen um das Fenster bildet und sich nicht in seinen Raum integrieren lässt, sollten in kleineren Innenräumen zartere und glattere Stoffe ohne Muster verwendet werden.

Empfindlichere und leichtere Stoffe funktionieren auch gut in Räumen wie Wohnzimmern (oft mit Küche verbunden), d. h. wo wir tagsüber viel Licht brauchen. Diese Art von Stoff dämpft das Licht und schattiert den Innenraum, schneidet jedoch die Sonnenstrahlen nicht vollständig ab. Andererseits eignen sich dickere Stoffe gut, wenn das Licht abgeblockt werden soll, z.B. in einem Schlafzimmer. Es braucht nicht nur mehr Kühlung (Tagssonnenschutz), sondern muss nachts auch künstliches Licht abschalten.

In großen Räumen können Sie sicher Materialien in dunkleren Farben verwenden, die sich durch eine dicke Textur und/oder dekorative Muster auszeichnen. In einem großen Raum wird der Vorhang seine Größe nicht verringern, wodurch der Raum erwärmt und gemütlicher wird. Dies umso mehr, als heutzutage Gardinen dieser Art tagsüber vollständig geöffnet bleiben; der Raum des Fensters ist offen und der Innenraum ist lichtdurchflutet.

Vorhangsysteme für rohrförmige Gardinenstangen

Rohrförmige Gardinenstangen sind die klassischste Art, dekorative Gardinen aufzuhängen. Sie werden über dem Fenster platziert. Sie zeichnen sich durch hohe Qualität und minimalistisches Design aus. Sie unterstützen den Vorhangstoff und fügen sich gleichzeitig durch ihre klassischen Farben in ihn ein. Es ist selbstverständlich, dass Gardinen oft täglich auf- und zugezogen werden können; Daher sollte beim Kauf die Länge entsprechend gemessen werden. Idealerweise sollten sie etwa 1,5 cm über dem Boden enden. Ösen erleichtern das Öffnen und Schließen. Die Vorhänge an den Ösen sind Vorhänge mit in die Löcher eingenähten Metallringen, dank denen das Ganze leicht über die Gardinenstange gleitet.

Technische Parameter von Vorhängen für röhrenförmige Gardinenstangen:

  • Faltenbildung x 200% - das bedeutet, dass der fertige Vorhang nach dem Falten doppelt so schmal ist.
  • Unterseite des Produkts - Original-Beschwerungsband oder einzelnes Bodenband, 10 cm hoch.
  • Unsichtbarer, verdeckter Stich - Vorhang, Vorhang auf der Blindstichmaschine genäht.
  • Doppelt gefaltete Seiten; jeweils 3 cm breit.
  • Verstärkungsband unter 8 cm hohen Kreisen in weiß, ecru oder schwarz (entsprechend der Stofffarbe).
  • Der Abstand von der Gardinenoberkante bis zur Gardinenstange beträgt 2 cm.
  • Garnfarbe: weiß oder braun - passend zur Stofffarbe.
  • Der Durchmesser der Ringe (Kreise) - 4 cm.
  • Anzahl Ringe (Kreise) - 6 Stück pro 1 lfm.
  • Die Farbe der Ringe (Kreise) - Silber oder Gold, vom Kunden auszuwählen.
  • Pflege - eingenähte Lasche mit Anleitung zur Reinigung des Stoffes.
  • Verpackung - Gardinen/Gardinen in Folie und Karton verpackt.

Weitere Informationen

Wie misst man
Vorhänge werden in Metern gemessen; nach dem Aufstecken auf Microflex-Ringe oder -Haken wird das Ganze doppelt so schmal. Die Ringe (Führungen) haben einen Durchmesser von 4 cm, das Set enthält 6 Ringe pro 1 Meter. Bei der Messung ist davon auszugehen, dass der Vorhang 1,5 cm über dem Boden endet. Auf diese Weise wird der Boden beim Ein- und Ausschieben nicht schmutzig.

So wählen Sie eine Farbe aus
Vorhänge können eine Verdunkelungsfunktion haben, dann können Sie dunklere Farben und eine dickere Textur des Stoffes wählen. Sie können auch als Vorhänge fungieren und werden dann aus zarten und transparenten Materialien genäht. Die Wahl hängt oft von der Funktion des Raumes ab, zum Beispiel im Schlafzimmer benötigen Sie mehr Verdunkelung und in der Küche oder im Wohnzimmer - kleiner. Die Farben der Vorhänge hängen auch von der Einrichtung des Innenraums ab; Dieser Stil kann die Farbe, Textur des Stoffes oder die Wahl des Stoffes mit Muster beeinflussen. Auch die Größe des Innenraums kann über die Farbe entscheiden; in den kleineren sollten keine Jalousien in dunklen Farben erscheinen, da sie sie optisch kleiner machen können.

So montieren Sie
Die Gardinen können an Gardinenrohrschienen oder speziellen Microflex-Haken aufgehängt werden. In beiden Fällen wird der Stoff ästhetisch ansprechend sein. In unserem Geschäft gibt es auch elektrische Gardinenschienen, die das Verschieben der Gardinen deutlich erleichtern. Dies ist besonders wichtig bei großen bestellten Gardinengrößen und wenn der Stoff, aus dem sie genäht werden sollen, dicker und damit auch schwerer ist.

Wie man reinigt
Gardinen können in der Maschine gewaschen und anschließend gebügelt werden – gemäß den Anweisungen auf dem Stoff. Für übergroße Gardinen/Gardinen, die nicht maschinenwaschbar sind, nutzen Sie bitte den Wäscheservice.


Wir empfehlen